Was ist ein Shop ohne Suchmaschinenoptimierung?

Dezember 15th, 2011 · No Comments

Ein Shop ohne Suchmaschinenoptimierung ist vor allem eines: kurzlebig. Das mag hart klingen, wird aber immer wieder von Experten bestätigt. Ohne eine entsprechende Suchmaschinenoptimierung kann sich kaum ein Onlineshop für längere Zeit über Wasser halten. Die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen können dabei noch so gut sein, ein durchschlagender Erfolg wird sich in der Regel trotzdem nicht einstellen. Woran liegt das?

Ohne SEO wird man nicht gefunden

Im Internet geht es hauptsächlich um das Finden und Suchen von Informationen. Das gilt natürlich auf in Bezug auf Waren und Dienstleistungen. Wer etwas online kaufen möchte, ruft eine Suchmaschine auf, gibt die entsprechenden Suchbegriffe ein und vergleicht die Onlineshops, die auf der ersten Seite der Suchergebnisse auftauchen miteinander. Beim günstigsten Händler wird dann in der Regel bestellt. Beim günstigsten Händler auf der ersten Seite. Es mag durchaus sein, dass sich auf Seite zwei oder auf Seite neunzehn auch ein Händler befindet, der den gewünschten Artikel noch billiger anbietet. Dieser Händler bleibt in der Regel aber trotzdem darauf sitzen, weil kaum ein Suchmaschinennutzer die Ergebnisse auf Seite zwei, geschweige denn die auf Seite neunzehn beachtet. Deshalb ist es für den Erfolg eines Onlineshops immens wichtig, auf der ersten Seite der Ergebnislisten möglichst vieler Suchmaschinen zu erscheinen.

Vielen, vor allem kleinen Händlern, ist dieser Zusammenhang gar nicht bewusst, sodass sie ihren Traum vom eigenen Onlineshop schnell wieder aufgeben, weil die Besucher ausbleiben. In vielen Fällen ist das aber unnötig, denn durch die Beauftragung einer professionellen Agentur für Suchmaschinenoptimierung ist es in relativ kurzer Zeit möglich, in den Ergebnislisten der Suchmaschinen immer weiter nach oben zu klettern. Die Kosten, die dafür aufgewendet werden müssen ,halten sich, je nach Zielgruppe und Häufigkeit der entsprechenden Keywords, verglichen mit dem Nutzen auf jeden Fall in Grenzen.

Wer nicht darauf warten kann, bis die Suchmaschinenoptimierung Wirkung zeigt, kann in der Zwischenzeit auf bezahlte Werbung bei den Suchmaschinen zurückgreifen. Dabei werden Werbeeinblendungen gebucht, die immer dann erscheinen, wenn jemand den zugehörigen Suchbegriff eingibt. Die Kosten für Werbung dieser Art variieren ähnlich wie die Preise für die eigentliche Suchmaschinenoptimierung. Auch hier gilt, je ungewöhnlicher und seltener die jeweiligen Keywords sind, desto günstiger ist die Werbung.